Technische Regeln für Flüssiggas – TRF 2012

Zielsetzung:

Praxisorientierte Schulung zu den Neuerungen der TRF 2012.

Die „Technischen Regeln Flüssiggas“ sind die Grundlage für die ordnungsgemäße Errichtung von Flüssiggasanlagen und geben den Stand der Technik wider. Sie gelten für die Errichtung, Instandhaltung und Änderung, sowie für die Prüfung von Anlagen, die mit Flüssiggas betrieben werden.

Flüssiggasanlagen dürfen nur von solchen Fachbetrieben errichtet, instand gehalten oder geändert werden, die dafür die erforderliche Sachkunde und Erfahrung besitzen. Neben den Richtlinien sind auch die Bestimmungen der Handwerksordnung zu beachten.

Inhalte:
  • Physikalisch-technische Eigenschaften von Flüssiggas
  • Flüssiggasbehälter, Aufstellungen und Lagerung
  • Anforderungen und Installation von Flüssiggasrohrleitungen und deren Ausrüstungsteilen
  • Anforderungen an die Aufstellung und Installation von Flaschenanlagen
  • Sicherheitstechnische Belange von Flüssiggas unter Beachtung der Technischen Regeln Flüssiggas (TRF 2012)
Zielgruppe:

Gesellen und Meister im Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk

Referenten:

Robert Kluger (Fa. Tyczka)

Termin:

in Bearbeitung

Unterrichtszeiten:

13:00 – 18:30 Uhr

Kosten:

179,- EUR Mitglieder der SHK Innung München
269,- EUR Nicht-Mitglieder

Veranstalter:

Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München,
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Lehrgangsort:

Bildungszentrum der SHK Innung München
Gabrielenstr. 3, 80636 München

Ansprechpartner

Carina Feicht
Telefon: 089/12 15 89-27
Telefax: 089/12 15 89-44
E-Mail: c.feicht@shk-innung-muenchen.de

Anmeldung

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Anregungen und Wünsche

Sie haben keinen passenden Kurs gefunden?
Bitte senden Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zum Kursangebot!