Unsere Organisation

Die Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München ist die Vereinigung von Handwerkern aus der Landeshauptstadt München sowie den Landkreisen München, Dachau und Fürstenfeldbruck. Sie fungiert auf dieser lokalen Ebene als Interessenvertretung gegenüber Politik, Behörden, Markt-, Bildungs- und Sozialpartnern. Mit einem eigenen Bildungszentrum ist sie darüber hinaus Ausbildungs- und Fortbildungsstätte.

Grundsätzlich übernimmt die Innung folgende Aufgaben:

  • Sie fördert die gemeinsamen gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder.
  • Sie pflegt den Gemeingeist und die Berufsehre und trägt zu einem guten Verhältnis zwischen Meistern, Gesellen und Lehrlingen bei.
  • Sie regelt und überwacht die Ausbildungen zum Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, zum Spengler sowie zum Ofen- und Luftheizungsbauer im Rahmen der dualen Ausbildung und nimmt die Gesellenprüfungen ab.
  • Sie bietet eine Vielzahl von Kursen und Lehrgängen an und trägt damit zur ständigen Qualifizierung von Meistern und Gesellen bei.

Einen Gesamtüberblick über die Angebote der Innung finden Sie unter Leistungen für Mitglieder.

Teil der Berufsorganisation

Die SHK Innung München unterhält eine eigenständige Geschäftsstelle mit Sitz in der Gabrielenstraße 3 in München und ist Mitglied im Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern  und somit auch im bundesweit agierenden Zentralverband Sanitär Heizung Klima.

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts untersteht die Innung der Rechtsaufsicht der Handwerkskammer für München und Oberbayern.