Autogenes Schweißen im SHK Handwerk

Zielsetzung:

Mit diesem Seminar wird Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse im Schweißen sowie Arbeitstechniken im SHK Handwerk aufzufrischen und zu vertiefen.

Inhalte:

In unserer Schweißwerkstatt können die Teilnehmer an modernen Schweißanlagen Schweißverfahren im Autogen-Schweißen geschult werden. Dabei werden unterschiedliche Werkstoffe, Materialstärken und Schweißpositionen aufgezeigt. Darüber hinaus werden traditionelle Arbeitstechniken im Heizungsbau in praktischen Übungen vorgeführt. Dazu gehören unter anderem Aushalsungen, Einziehungen, Herstellung von unterschiedlichen Rohrbögen und Verteiler als Grundlagen.

    • Schweißgase, Schweißgeräte, Arbeitstechniken, Schweißzusätze, Werkstoffe Schweißnahtvorbereitung, Arbeitssicherheit, persönliche Schutzausrüstung, Brandgefahr
    • Wiederholung von Fachkunde und Arbeitssicherheit im Umgang mit Schweißbrennern
    • Schweißen von I-Nähten an Stahlrohren verschiedener Durchmesser und in den unterschiedlichen Schweißpositionen
    • Schweißen von Kehlnähten an Rohrabzweigen gleicher und verschiedener Durchmesser
    • Übungsschweißen Werkstückstärke 1-3 mm
    • Verbindungsschweißen in unterschiedlichen Positionen
    • Praktische Übungen mit Stahlrohr, Verbindungsschweißen
    • Stahlrohrkonstruktionen herstellen und realitätsbezogen schweißen
Zielgruppe:

Azubis ab 3. Ausbildungsjahr, Junggesellen, Gesellen und Monteure im SHK Handwerk.

Zulassungsvoraussetzung:

keine

Abschluss:

Teilnahmebestätigung der SHK Innung München

Dauer:

40 Unterrichtseinheiten

Termine:

Termine werden noch bekannt gegeben.

Kursgebühr:

790,- EUR Mitglieder der SHK Innung München
990,- EUR Nicht-Mitglieder

Hinweis:

Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden Ihnen einige Schulungsunterlagen digital zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie ein elektronisches Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) mit.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum der SHK Innung München
Rupert-Mayer-Straße 41, 81379 München

Ansprechpartner

Roxane Kowallick
Fort- und Weiterbildung
Telefon: 089/72 44 197 – 211
E-Mail: fortbildung@shk-innung-muenchen.de

Peter Wienen
Fachbereichsleitung Fort- und Weiterbildung SHK
Telefon: 089/72 44 197 – 350
E-Mail: p.wienen@shk-innung-muenchen.de