NEWS

3G-Regel im Bildungszentrum
Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und unseres Hygienekonzeptes ist die Teilnahme an Aus-, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen bei der SHK Innung München nur noch nach der 3G-Regel erlaubt. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich. Sofern Teilnehmer*innen nicht genesen oder geimpft sind, ist jeweils montags und mittwochs ein (schriftlicher oder elektronischer) Testnachweis vor Beginn der Veranstaltung vorzulegen. Bitte ... weiterlesen



Unsere Kammersieger 2021
Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerkskammer auf Kammerebene wurden 82 Handwerkerinnen und Handwerker bei einer Feierstunde in der Handwerkskammer in München ausgezeichnet. Unter den ausgezeichneten Kammersiegern sind auch drei Gesellen aus unserem Innungsgebiet, die zu den Besten in ihrem Fach in Oberbayern zählen. Olaf Zimmermann, Obermeister: "Wir sind stolz auf unsere Kammersieger. Sie haben gezeigt, dass ... weiterlesen



TRGI 100H Seminar: „Die Verbindung zwischen Theorie und Praxis in der Schulung war genial“
In zehn Tagen bzw. 100 Stunden erhalten die Seminarteilnehmer das notwendige Fachwissen in Theorie und Praxis, um sich nach bestandener Prüfung ins Installateursverzeichnis eintragen zu können. Der nächste TRGI 100H Seminar findet im November statt. Nähere Informationen finden Sie hier. ... weiterlesen



Auszeichnung für exzellente Ausbildung
Am 24. September zeichneten im Rahmen einer Feierstunde Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern und Dr. Frank Hüpers, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für München und Oberbayern, verdiente Ausbilder aus. Für ihr Engagment und ihre exzellente Ausbildung wurden Eric Treuheit, Ausbildungsbeauftragter der Stingl GmbH Gebäudetechnik und Dietmar Sewald, Inhaber Sewald Ofenbau, geehrt. Olaf ... weiterlesen



Auf gehts zum Azubi-Begrüßungstag
Knapp 200 Auszubildende, die im September ihre Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK und Spengler begonnen haben, sind heute zum ersten Mal im Bildungszentrum der SHK Innung München. ... weiterlesen



Das gilt im Bildungszentrum: Haus- und Werkstattordnung samt Verhaltenskodex
Seit 01. Januar 2021 gilt in der Innung mit seinem Bildungszentrum eine neue Haus- und Werkstattordnung samt Verhaltenskodex. Dies wurde von der Mitgliederversammlung in Auftrag gegeben und nun umgesetzt, nachdem Vorstand und Gesellenausschuss das neue Regelwerk abgesegnet haben. Haus- und Werkstattordnung Verhaltenskodex ... weiterlesen



Die neuen Bildungsnews sind online
Kompakt zusammengefasst, finden sich die aktuellen Fort- und Weiterbildungsseminare für das SHK und Spengler Handwerk in unserer neuen Ausgabe der Bildungsnews und vieles Wissenswertes rund um die Ausbildung und die aktuellen Termine für die Gesellenprüfungen 2022. Hier gehts zu den Bildungsnews. ... weiterlesen



Neuer Vorstand, Obermeister und stv. Obermeister der SHK Innung München gewählt
Am 27.07.2021 fand im Rahmen des Nachholtermins der Mitgliederversammlung 2020 die Wahl des Vorstands, des Obermeisters und des stellvertretenden Obermeisters der SHK Innung München statt. Gemäß der Innungssatzung besteht der Vorstand aus dem Obermeister, dem stv. Obermeister und bis zu fünf weiteren Vorständen (vormals zehn Vorstandsmitglieder). Der neu gewählte Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern ... weiterlesen



SHK Innung ehrt und verabschiedet langjährige Vorstandsmitglieder
Wir bedanken uns beim alten Vorstand ausdrücklich für das Engagement und die kritische Begleitung bei der strategischen Neuausrichtung unserer Innung sowie beim Neubau unseres Bildungszentrums. Unser besonderer Dank für ihren Einsatz in den vergangenen Jahrzehnten gilt den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Eduard Kröll, Jürgen Freitag, Armin Dandl und Heinz Fischer. Auch Florian Kröll gilt unser Dank und ... weiterlesen



Mitgliederversammlung 2020 nachgeholt – die wichtigsten Themen im Überblick
Endlich konnte der Nachholtermin der Mitgliederversammlung 2020 mit Vorstands- und Obermeisterwahl am 27.07.2021 stattfinden. Lang war dies Corona-bedingt nicht möglich. Viel gab es zu besprechen und zu verabschieden, u. a. Kurzbericht des Obermeisters, Bericht der Rechnungsprüfer, Rechnungslegung 2019 und Genehmigung des Haushalts 2021. Aber allen voran galt es, die eigentlich 2020 regulär hätte stattfinden sollende ... weiterlesen