Die TRGI 2018 für Monteure und Meister

Zielsetzung:

In diesem Seminar werden Monteuren und Meistern die praxisorientierten Änderungen und Neuerungen der TRGI 2018 zusammenfassend vermittelt. Der Tageskurs wird konform der betrieblichen Unterweisung durchgeführt. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die fachtheoretischen Kenntnisse in der Praxis umzusetzen.

Der Seminartag ist nicht zu verwechseln mit der theoretischen Schulung zu den neuen TRGI 2018, die offiziell vom DVGW zertifiziert wird.

Inhalte:
    • Änderungen und Neuerungen der TRGI 2018 im Überblick
    • Anforderungen an die Gasinstallation
    • Anforderungen an Personen und Unternehmen
    • Einteilung und Klassifizierung der Gasgeräte
    • Abgasführung und Luft-Abgas-Anlagen
    • Gasgeräteaufstellung mit Schutzziel 1 und Schutzziel 2
    • Verbrennungsluftversorgung mit Rechenschieber
    • Verbrennungsluftversorgung mit Hottgenroth Software
    • Prüfen der Leitungsanlage und Einlassen von Gas (Theorie)
    • Inbetriebnahme von Gasgeräten (Theorie)
    • Bemessung der Gasleitungsanlage mit Auswahl Gasströmungswächter im Diagrammverfahren
    • Betrieb und Instandhaltung der Gasleitungsanlage (Theorie)
Zielgruppe:

Monteure und Meister, die wiederkehrende Tätigkeiten an Gasanlagen und Gasgeräten ausführen.

Referent:

Michael Engel

Termine:

Dienstag, 02.07.2019 (ausgebucht)
Mittwoch, 03.07.2019 (ausgebucht)
Freitag, 12.07.2019

Unterrichtszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Kosten:

199,- EUR Mitglieder der SHK Innung München
259,- EUR Nicht-Mitglieder

Für die Verpflegung während des Kurstages ist gesorgt.

Veranstalter:

Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München,
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Lehrgangsort:

Bildungszentrum der
Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München
Rupert-Mayer-Straße 41, 81379 München

Ansprechpartner

Natalie Jurza
Fort- und Weiterbildung
Telefon: 089 72 44 197-211
Telefax: 089 72 44 197-299
E-Mail: n.jurza@shk-innung-muenchen.de

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Anmeldung und Teilnahmebedingungen 12.07.2019

Anregungen und Wünsche

Sie haben keinen passenden Kurs gefunden?
Bitte senden Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zum Kursangebot!

Petra Walter
Leitung Koordination und Qualitätssicherung im Bildungszentrum
Telefon: 089 72 44 197-210
Telefax: 089 72 44 197-299
E-Mail: p.walter@shk-innung-muenchen.de