Grundlagen der Gebäudeautomation

Zielsetzung:

Parametrierung, Einstellung, Einregulierung, Veränderung und Abgleich an Gefahrenmeldeanlagen, Gebäudeautomationssystemen im Rahmen von Inbetriebnahmen, Abnahmen und Maßnahmen der Instandhaltung an Anlagen und Systemen der technischen Gebäudeausrüstung unter Berücksichtigung auftragsspezifischer, technischer, normativer, ökonomischer, ökologischer und systemübergreifender Vorgaben beschreiben, bewerten, erläutern und planen.

Seminarinhalte:
    • Elektrotechnische Grundlagen
    • Informationstechnik
    • Automatisierungstechnik
    • Gebäudeautomationssysteme
    • Energiemanagement
    • Relevante Normen
Zielgruppe:
    • Meister, Techniker im SHK Handwerk
    • Kundendiensttechniker oder Monteure mit 5 Jahren
      Berufserfahrung
Zulassungsvoraussetzung:

keine

Abschluss:

Teilnahmebestätigung der SHK Innung München

Dauer:

20 Unterrichtseinheiten

Termine:

auf Anfrage

Kursgebühr:

329,- EUR (Mitglieder der SHK Innung München)
419,- EUR (Nicht-Mitglieder)

Hinweis:

Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden Ihnen einige Schulungsunterlagen digital zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie ein elektronisches Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) mit.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum der SHK Innung München
Rupert-Mayer-Straße 41, 81379 München

Ansprechpartner

Roxane Kowallick
Fort- und Weiterbildung
Telefon: 089/72 44 197 – 211
E-Mail: fortbildung@shk-innung-muenchen.de

Peter Wienen
Fachbereichsleitung Fort- und Weiterbildung SHK
Telefon: 089/72 44 197 – 350
E-Mail: p.wienen@shk-innung-muenchen.de