Löten im Spenglerhandwerk

Zielsetzung:

Vermittlung von Grundlagen in Theorie und Praxis zum Thema Fügen und Verbinden sowie Einführung zum Weich- und Hartlöten im Spenglerhandwerk.

Seminarinhalte:

Theorie

    • Grundlagen zum Thema Fügen und Verbinden, sowie Einführung zum Weich- und Hartlöten
    • Voraussetzungen
    • Anwendung unter Einbeziehung der Regelwerke
    • Anwendung Flussmittel und Lote

Praxis

    • Vorbereitung und Umsetzung an verschiedenen Materialen wie Titan-Zink, Kupfer und Aluminium
    • Durchführung von Nahtverbindung von einfachen Blechen bis hin zur Rinnennaht
    • Löten mit Kupferstück und Flamme
    • Umsetzungsmöglichkeiten für die Baustelle
Zielgruppe:
    • Gesellen
    • Helfer
    • Auszubildende
Zulassungsvoraussetzung:

keine

Abschluss:

Teilnahmebestätigung der SHK Innung München

Dauer:

14 Unterrichtseinheiten

Termine:

14.-15.06.2022 (08:00 bis 15:30 Uhr)

Kursgebühr:

199,- EUR (Mitglieder der SHK Innung München und der Dachdeckerinnung München-Oberbayern)
259,- EUR (Nicht-Mitglieder)

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum der SHK Innung München
Rupert-Mayer-Straße 41, 81379 München

Ansprechpartner

Roxane Kowallick
Fort- und Weiterbildung
Telefon: 089/72 44 197 – 211
E-Mail: fortbildung@shk-innung-muenchen.de

Reinhold Katterloher
Fachbereichsleitung Spengler
Telefon: 089/72 44 197-330
E-Mail: r.katterloher@shk-innung-muenchen.de