TRGI Auffrischungskurs

Zielsetzung:

Die Teilnehmer aktualisieren ihr Fachwissen und werden umfassend über das Regelwerk informiert.

Seminarinhalte:
    • Die TRGI 2018 im Überblick und in der Wiederholung
    • Anforderungen an die Gasinstallation
    • Anforderungen an Personen und Unternehmen
    • Einteilung und Klassifizierung der Gasgeräte
    • Abgasführung und Luft-Abgas-Anlagen
    • Gasgeräteaufstellung mit Schutzziel 1 und Schutzziel 2
    • Berechnung Verbrennungsluftversorgung
    • Prüfen der Leitungsanlage und Einlassen von Gas (Theorie)
    • Inbetriebnahme von Gasgeräten (Theorie)
    • Bemessung der Gasleitungsanlage mit Auswahl Gasströmungswächter im Diagrammverfahren
    • Betrieb und Instandhaltung der Gasleitungsanlage (Theorie)

Das Unternehmen, das an der Kundenanlage arbeitet, ist verpflichtet, sich
auf dem aktuellen Stand zu halten und die neuesten technischen Regeln
anzuwenden.

Zielgruppe:
    • Betriebsinhaber
    • verantwortliche Fachkräfte
    • Monteure
Zulassungsvoraussetzung:

keine

Abschluss:

Teilnahmebestätigung der SHK Innung München

Dauer:

10 Unterrichtseinheiten

Termine:

21.09.2022 (08.00 bis 17:00 Uhr)

Kursgebühr:

199,- EUR (Mitglieder der SHK Innung München)
259,- EUR (Nicht-Mitglieder)

Hinweis:

Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden Ihnen einige Schulungsunterlagen digital zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie ein elektronisches Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) mit.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum der SHK Innung München
Rupert-Mayer-Straße 41, 81379 München

Ansprechpartner

Roxane Kowallick
Fort- und Weiterbildung
Telefon: 089/72 44 197 – 211
E-Mail: fortbildung@shk-innung-muenchen.de

Peter Wienen
Fachbereichsleitung Fort- und Weiterbildung SHK
Telefon: 089/72 44 197 – 350
E-Mail: p.wienen@shk-innung-muenchen.de