Unterstützung bei der Ausbildung

Mit den Nachhilfekursen wollen wir unsere Lehrlinge bis zu ihrem erfolgreichen Berufsab­schluss begleiten. Wir fördern die Teilnehmer bei Bedarf von Beginn der Ausbildung bis zur Gesellenprüfung in ihrer fachlichen Entwicklung. Der Lehrer geht auf individuelle Wissens­lücken ein und bereitet auf Klassenarbeiten vor, um gemeinsam mit dem Azubi eine langfristige Notenverbesserung in der Berufsschule und eine Motivationssteigerung durch besseres Verständnis des Unterrichtsstoffes zu erreichen.

In den Vorbereitungskursen für die Gesellenprüfung wiederholen wir ganz gezielt prüfungsähnliche Inhalte sowohl theoretisch als auch praktisch. Fachliche Kompetenzen sollen in diesen Stunden noch einmal intensiv vermittelt werden.

Über unseren Bildungspartner hpkj e.V. (heilpädagogisch-psychtherapeutische Kinder- und Jugendhilfe) bieten wir auch ausbildungsbegleitende Deutschkurse an. Kontakt, Anmeldung sowie Abrechnung erfolgen ausschließlich über den hpkj. Alle Informationen dazu erhalten Sie hier.

Ansprechpartnerin

Für die Vorbereitungskurse auf die Gesellenprüfung für Anlagenmechaniker SHK und Spengler sowie die Nachhilfe:

Jana Rothenhöfer
Telefon: 089 72 44 197-211
E-Mail: j.rothenhoefer@shk-innung-muenchen.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Übungstage
Teilnahmebedingungen für Nachhilfe

Vorbereitungskurs auf die Gesellenprüfung für Anlagenmechaniker SHK


Vor der Gesellenprüfung Teil 1

  • Theorie – Wiederholung prüfungsähnlicher Themen
    Termin: 05.12.2020
  • Praxis – Praktische Übungen an der Montagewand
    Termin: 04.01.2021

Vor der Gesellenprüfung Teil 2

  • Theorie – Wiederholung prüfungsähnlicher Themen
    Termin: 21.11.2020 (Gruppe 1) oder 05.12.2020 (Gruppe 2)
  • Bearbeitungstechniken – Wiederholung (Biegen, Löten, PE-Schweißen, Gewinde schneiden)
    Termin: 05.01.2021
  • Praxis – Praktische Übungen an der Montagewand
    Termin: 07.01.2021
  • Elektrotechnik – Wiederholung prüfungsähnlicher Themen für Elektro in Theorie und Praxis
    Termin: 08.01.2021

Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Das Anmeldeformular können Sie direkt hier öffnen und ausfüllen.

Nachhilfe

Nachhilfeunterricht wird für Auszubildende zu Anlagenmechanikern im Block angeboten. Der Block liegt stets zwischen den Gesellenprüfungen.

Auszubildenden im Spengler-Handwerk können wir auf Grund von zu geringer Anmeldezahlen keinen Nachhilfeunterricht anbieten, dafür aber einen theoretischen und einen praktischen Vorbereitungskurs (siehe rechte Seite).

Für den Block 1 im Schuljahr 2020/2021 bieten wir Nachhilfe am Montag Abend oder Nachhilfe am Donnerstag Abend an.

Gruppe 1 montags vom 14.09. – 07.12.2020 (12 Abende – leider ausgebucht)
Gruppe 2 donnerstags vom 17.09. – 10.12.2020 (12 Abende – leider ausgebucht)

Anmeldung und Teilnahmebedingung für den Block 1 vom September bis Dezember 2020

Die Anmeldungen werden dem Eingang nach berücksichtigt. Es stehen insgesamt 16 Plätze zur Verfügung, die erfahrungsgemäß sehr schnell vergriffen sind.

Der Block 1 im Schuljahr 2020/2021 umfasst 12 Abende von 18:00 – 20:15 Uhr, wobei der Besuch von einem Abend kostenfrei ist. Es werden demnach nur 11 Abende zu je 27,50 Euro in Rechnung gestellt, da uns bewusst ist, dass der Besuch des Unterrichts in diesem Zeitraum auch mal an einem Abend nicht möglich sein kann.

Wir würden uns freuen, weiterhin Ihre Azubis unterstützen zu können.

Vorbereitungskurs auf die Gesellenprüfung für Spengler


Vor der Gesellenprüfung Teil 1

  • Theorie
    Termin: kein Termin für die Winterprüfung
  • Praxis
    Termin: kein Termin für die Winterprüfung

Vor der Gesellenprüfung Teil 2

  • Theorie – Wiederholung prüfungsähnlicher Themen
    Termin: 28.11.2020
  • Praxis – Praktische Übungen, Wiederholung prüfungsähnlicher Themen
    Termin: 19.12.2020

Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Das Anmeldeformular können Sie direkt hier öffnen und ausfüllen.