Workshop: Grundlagen Spenglerdetails

Zielsetzung:

Überwiegend werden die falztechnischen Details mittels Papiermustern erarbeitet, bevor diese dann in RHEINZINK erstellt werden. Dieser Workshop ermöglicht den Teilnehmern später die praktische Umsetzung auf der Baustelle.

Inhalte:

Theorie (ca. 2 Stunden)

  • Werkstoffeigenschaften, Regelwerke
  • Schareinstellung, Haftenermittlung, Anschlusshöhen

Praxis (ca. 30 Stunden)
An praxisnahen Modellen erarbeiten die Teilnehmer diverse An- und Abschlusspunkte

  • Mauerecken, Traufabschlüsse
  • Quetschfalzwandanschluss, Ortganganschluss
  • Außenecken
  • Querfalzanbindungen
  • Mauerabdeckungen

Gerne können Sie sich mit Themenwünschen an der Workshop-Gestaltung beteiligen. Geben Sie einfach auf der Anmeldung Ihr Wunschthema an.

Zielgruppe:

Gesellen, Facharbeiter und Meister, die durch ihre bisherige Tätigkeit mit Spengler-Arbeiten direkt oder indirekt in Berührung kommen.

Termine:

 02.12. – 05.12.2019

Unterrichtszeiten:

Montag 10:00 – 18:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch 07:30 – 18:00 Uhr
Donnerstag 07:30 – 16:00 Uhr

Bitte mitbringen:

Wichtig: Arbeitsschutzausrüstung (Sicherheitsschuhe, schnittfeste Handschuhe, Gehörschutz, Schutz-brille), Akkuschrauber und Lötequipment ist von jedem Teilnehmer selbst mitzubringen.

Kosten:

610,- Euro zzgl. 19 % MwSt.

Veranstalter:

Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München,
Körperschaft des öffentlichen Rechts
in Kooperation mit Rheinzink GmbH & Co.KG

Lehrgangsort:

Bildungszentrum der SHK Innung München
Rupert-Mayer-Straße 41, 81379 München

Ansprechpartner

Natalie Jurza
Telefon: 089 72 44 197-211
Telefax: 089 72 44 197-299
E-Mail: n.jurza@shk-innung-muenchen.de

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Anregungen und Wünsche

Sie haben keinen passenden Kurs gefunden?
Bitte senden Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zum Kursangebot!

Petra Walter
Telefon: 089 72 44 197-210
Telefax: 089 72 44 197-299
E-Mail: p.walter@shk-innung-muenchen.de