News Archiv

Änderung Ihrer Logindaten für unsere Homepage

Um Ihnen den Zugang zu den Webseiten der gesamten Berufsorganisation zu erleichtern, ver­einheitlichen wir am 16.12.2016 die Login-Daten zu unserer Homepage mit denen des Fachverbands SHK Bayern und des Zentralverbands SHK. Dies bedeutet,…

... weiterlesen



Geberit warnt vor Verletzungsgefahr bei Produktlinie
Ein Teil der sich im Markt befindlichen Geberit Mapress / Novopress Zwischenbacken mit der Bezeichnung "ZB 321"  haben zwischenzeitlich das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Es handelt sich dabei um Zwischenbacken aus den Produktionsjahren 2001 bis 2007. In Einzelfällen besteht erhebliche Verletzungsgefahr, wenn die Zwischenbacken brechen und Bruchstücke wegfliegen. Im Interesse Ihrer Sicherheit sollen die entsprechenden ... weiterlesen



ACHTUNG: Virus in Bewerbungs-E-Mails
Vorsicht, Viren-E-Mails: Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) warnt vor einem neuen Erpressungs-Trojaner namens Goldeneye. Dieser tarnt sich als Bewerbung für offene Stellen. Im Gegensatz zu bisherigen Vertretern solcher Ransomware-Schädlinge attackiert Goldeneye gezielt einzelne Personen. Dabei haben es die Verantwortlichen vor allem auf Personalabteilungen abgesehen. Die virusbelasteten Bewerbungen sind kaum von echten Bewerbungen ... weiterlesen



Gemeinsamer Fachgruppenabend gut besucht
Der Abend war gefüllt mit allem, was eine Jahresabschlussveranstaltung haben muss: Aktueller Information, umstrittenen Punkten und versöhnlichen Tönen. Die sehr gut besuchte gemeinsame Fachgruppentagung der SHK Innung München am 24. November 2016 eröffnete Geschäftsführer Ralf Suhre und kündigte an, dass es zum Thema Bauvorhaben im Februar 2017 voraussichtlich eine außerordentliche Mitgliederversammlung geben soll. "Der Termin ... weiterlesen



Gestreckte Gesellenprüfung für Anlagenmechaniker SHK
Die neue Ausbildungsverordnung (AVO) für Anlagenmechaniker SHK ist am 1. August 2016 in Kraft getreten. Lehrlinge, die Ihre Lehre nach diesem Datum begonnen haben, legen nach knapp anderthalb Jahren nicht mehr die frühere Zwischenprüfung ab, sondern die Gesellenprüfung Teil 1. Die wesentlichste Änderung: Die Leistungen der Gesellenprüfung Teil 1 gehen mit 30 Prozent in die ... weiterlesen



BR-Sendung quer berichtet über Styropor-Entsorgung
Einen wunderbaren Beitrag über die aktuelle Situation zum Thema Styropor-Entsorgung hat gestern die BR-Senung quer ausgestrahlt - ganz nach üblicher Manier mit einem großen Augenzwinkern. Trotzdem fehlt die nötige Ernsthaftigkeit nicht, da die Schwierigkeiten bei der Styropor-Entsorgung vielen Betrieben den letzten Nerv rauben. Zur Beanwortung weiterführender Fragen haben wir Ihnen im geschlossenen Mitgliederbereich unter Downloads ... weiterlesen



Spendenübergabe an die Initiative krebskranke Kinder
Obwohl das Stadtgründungsfest 2016 ziemlich verregnet war, hat es die SHK Innung München doch geschafft, wieder mehr als 1.000 Euro durch den Verkauf von Rosen, Pfeifen und anderen kleinen Metallkunstwerken einzunehmen. Mit einer Spende von 1.200 Euro unterstützten wir die Initiative krebskranke Kinder München zum dritten Mal in Folge. Der Verein hilft krebskranken Kindern und ... weiterlesen



SHK Innung feierte Spatenstich für zukunftsträchtigen Neubau
Es war ein symbolischer Spatenstich, der als guter Anfang für ein nicht symbolisches Neubauvorhaben steht: Am 26. Oktober 2016 hat die SHK Innung München diesen Tag mit ihren Mitgliedern, Kooperations-, Bildungs- und Marktpartnern sowie mit befreundeten Institutionen gefeiert. Auf dem erworbenen Grundstück in der Rupert-Mayer-Straße 41 hat die Innung ihre Gäste willkommen geheißen, darunter auch ... weiterlesen



Informationsaustausch beim Fachgruppenabend der Installateure und Heizungsbauer
Beim Fachgruppenabend der Installateure und Heizungsbauer am 18. Oktober 2016 in der SHK Innung München informierte die Firma GHC Gerling Holtz & Co. über eine Bandbreite von Wärmeträgerflüssigkeiten, auf welche Qualitätsmerkmale man bei der Auswahl achten sollte und welche Entsorgungsmöglichkeiten es gibt. Die Trinkwasserexperten Stefan Oetzel und Robert Priller berichteten über die neuesten Entwicklungen im ... weiterlesen



Betriebsauflösung / Autoverkauf
Zum Ende des Jahres löst sich einer unserer Innungsbetriebe auf. Der Betrieb hatte keinen weiteren Mitarbeiter, evtl. sind jedoch Werkstattausstattung oder Kundenstamm für unsere Innungsbetriebe interessant. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Thalmayer unter der Telefonnummer 089 / 3160 2299. Unser ehemaliges Mitglied Rudolf Rzytki verkauft seinen weißen Kastenwagen, einen Renault Trafic 2 ... weiterlesen